6. Spieltag – TG Bessungen II gegen TG 07 Eberstadt II (32:29)

Nach dem ersten Sieg gegen Büttelborn musste die Zweite in Bessungen eine knappe Niederlage hinnehmen. Obwohl das Spiel von beiden Seiten schnell geführt wurde fielen in der Anfangsphase nicht viele Tore, wobei sich keine Mannschaft absetzten konnte. Dann verletzte sich Lutz bei einer unglücklichen Abwehraktion und musste mit einer Platzwunde unter dem Auge ins Krankenhaus. Geschwächt durch den Ausfall und in Unterzahl, da es für die Aktion noch eine Zeitstrafe gab, ging das Spiel weiter. Dennoch setzte sich Eberstadt bis zur Pause auf 2 Tore ab. Dies war vor allem einer überzeugenden Angriffsleistung geschuldet. Geduldig wurde gespielt bis man die Lücke fand und den Ball sicher im Tor versenkte.
Die Zweite Halbzeit ging so weiter. Fast jeder Angriff fand seinen Weg in das Bessunger Tor. Die Abwehr stand aber nicht mehr so sicher, wobei der Bessunger Kreisläufer immer mehr Probleme bereitete. Solange der Ball vorne ins Tor ging, war das nicht so schlimm und die Zweite konnte den Vorsprung sogar auf 4 Tore ausbauen. Doch dann kam das was irgendwann kommen musste. Es kamen die ersten Fehler im Angriff, die von Bessungen sofort mit Tempogegenstößen bestraft wurden. So war der Vorsprung schnell dahin und leider die Kraft auch, um das Spiel noch mal zu drehen.
Insgesamt vor allem in Angriff eine wirklich gute Leistung, aber leider keine Punkte.

Spielfilm 2:0 3:3 7:7 10:10 12:14 15:17 16:20 21:20 23:23 25:25 29:26 32:29

Mitgespielt haben:
Stefan, Thomas (Tor), Lutz, Mölli 5, Max 1, Tobi 5, Marc 2, Fabio 6, Benny 5, David 5, Tomek.

(Besucht 61 mal, 1 mal besucht heute)