12. Spieltag – SG Arheilgen II gegen TG 07 Eberstadt II (31:20)

Im letzten Spiel des Jahres gab es statt Absagen kurzfristige Zusagen und man konnte mit vollbesetzter Bank gegen die Reserve aus Arheilgen antreten. Nach der Leistung der Vorwoche war es das erklärte Ziel der Mannschaft sich kämpferischer zu präsentieren. Die Mannschaft startete direkt mit mehr Einsatz und Biss in die Partie und konnte so den Gegner trotz deutlich besserer Tabellensituation in Schach halten. Doch nach dem 6:5 kam ein Bruch ins Spiel und nach einem 10:1 lauf ging es mit einem deutlich 16:6 Rückstand in die Pause. Doch diese Woche ergab sich Eberstadt nicht und spielte weiter Handball. So konnte die zweite Halbzeit trotz vieler Diskussionen mit den Schiedsrichtern ausgeglichen gestaltet werden.

Spielfilm: 2:1 4:2 6:5 10:6 16:6 19:8 22:12 27:15 28:17 30:17 31:20

Mitgespielt haben:
Jasper, Yannic, Tobi(2), Jan, Marc(2), David(5), Mölli(1), Dominik(4), Jürgen, Max(1), Hoschi, Fabio(2), Benny(1), Flo(2)

(Besucht 81 mal, 1 mal besucht heute)