Erste Herren verlieren gegen Biblis

Herren Bezirksliga A Darmstadt

TG 07 Eberstadt – TG Biblis  28:32 (15:18)

Eberstadt lag schnell im Hintertreffen, fand aber nach zehn Minuten besser in die Partie und konnte zum 8:8 Ausgleich punkten. Nach Bibliser Auszeit konnte man die oft überhasteten und unvorbereiteten Abschlüsse besser unterbringen und schaffte es mit 12:9 die einzige Eberstädter Führung zu notieren. Nach einem 9:3 Lauf von Biblis und dem 15:18-Pausenrückstand rannte das Team von Trainer Seyfi Güner im zweiten Durchgang aber permanent hinterher. Dabei wurden zu viele Möglichkeiten liegen gelassen, was der Partie durchaus ein spannenderes Ende hätte geben können. Wieder offenbarten sich spielerische Defizite im Angriff, mangelnde Absprache und Härte im Abwehrverband und gegen die starke zweite Angriffswelle der Gäste Schwächen in der Rückwärtsbewegung.

“Es ist definitiv mehr drin gewesen” ist sich die gesamte Mannschaft einig.

(Bernd Kalkhof)

Spieler/Torschützen: Thomas Schäfer (TW), Tobias Bradtke (TW), Tim Leininger 8/1, Markus Wilck 6, Fabio Staudt 5, Felix Mattis 2, Tobias Hedtmann 2, Alexander König 1, Daniel Cremer 1, Dominik Melk 1, Jürgen Anin 1, Florian Kointza, Benjamin Wesp, Bengt Lindlahr

(Besucht 148 mal, 1 mal besucht heute)