Gelungener Rundenabschluss der männl. B-Jugend

mB: TV Lampertheim II gegen TG 07 Eberstadt 20:28 (12:15)

Die sich schon im vergangenen Spiel gezeigte verbesserte Teamleistung konnte auch im letzten Saisonspiel bestätigt werden. So entwickelte sich bereits ab der ersten Minute ein munteres Hin und Her. Da auch die Heimmannschaft über eine volle Bank und einige kräftige Spieler verfügte, konnte sich kein Team in der ersten Halbzeit absetzen. Jedoch bekam unserem Team der Pausentee besser als der Heimmannschaft und so konnten wir uns trotz mehrerer seltsamer SR-Entscheidungen (2-Min.-Strafen: TG 07 4 – Lampertheim 1; Siebenmeter: Lampertheim 7 – TG 07 1) langsam absetzen. Als wir in der Schlußphase mit 4 gegen 6 Feldspielern spielen “durften” und dabei auch noch unser TW (Lars) freie Würfe halten konnte, brach das Heimteam komplett zusammen. Wenn sich auch nicht alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten, so haben doch alle (Abwehr) ihren Anteil am Erfolg des Teams. Wieder einmal wurde sehr deutlich – der Wille entscheidet!

Spieler/Torschützen: Ben, Bene 2, Hugo, Jonas 5, Julius, Mark, Robert, Roman, Simeon 8, Marvin 4, Niklas 5, Norman 4, Lars (TW) und Patrick (TW)

(Spielbericht von Rudi Sieber)

(Besucht 126 mal, 1 mal besucht heute)