Wenigstens ein „moralischer Sieg“

mB II Jugend (Bezirksliga): TV Groß-Rohrheim gegen TG 07 Eberstadt II 40:21 (20:11)

Auf Grund verschiedener Ursachen (Verletzungen, Familie und eigenem C-Jugend-Spiel) musste das Team der B2 leider mit nur 5 Feldspielern und einem Torwart die Reise nach Groß-Rohrheim antreten. Dort wurden wir zwar bezüglich der Spielerzahl bedauert, aber nicht geschont. Um ihren Spielfluß zu finden, spielte der Gastgeber selbstverständlich mit kompletter Besetzung durch. Trotz dieser schwierigen Umstände – oder gerade deshalb – zeigte das Team eine tolle Willensleistung. Es wurde gekämpft, gerannt und nie aufgegeben. Die 3 Rückraumspieler gingen über ihre Grenzen hinaus, und selbst als 8 Minuten vor dem Ende nochmals ein Spieler wegen Muskelkrämpfen ausfiel, wurde in der Abwehr gearbeitet und wurden im Angriff Tore erzielt. Hierbei ist besonders Julius Hild hervorzuheben. Ein riesiges Kompliment an die Spieler, aber ein weiteres Mal brauchen wir so eine knappe Besetzung nicht.

Spieler/Torschützen: Fritz 1, Marvin 4, David 2, Luk 2, Julius 12 und Lars (TW)

(Spielbericht von Rudi Sieber)

Hier geht es zur Tabelle der mB II (Bezirksliga)

(Besucht 20 mal, 1 mal besucht heute)