mC weiter oben dabei

mC-Jugend (Bezirksliga-Süd): TG 07 Eberstadt gegen HSG Bensheim/Auerbach 42:25 (20:9)

Die unnötige Niederlage in Mörlenbach vom vergangenen Wochenende vergessen machen und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Sieg einfahren – das war der Plan gegen die HSG.

Und die TG 07-Jungs starteten stark. In der ersten Halbzeit stand die Abwehr bis auf wenige Aktionen sehr solide. Im Angriff wurde sich viel bewegt, Spielzüge wurden gespielt, so dass man mit einer klaren 11 Tore-Führung in die Halbzeit ging.

Dem Trainer blieb in der Halbzeitpause nicht viel zu sagen, da er mit der Darbietung seiner Mannschaft sehr zufrieden war. Alles hätte so weiterlaufen können. Doch mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit ging die Konzentration völlig dahin. Dem Gegner wurde es viel zu einfach gemacht und zum Torewerfen geradezu eingeladen. Die in der ersten Halbzeit so starke Offensive produzierte Fehlpässe und zeigte unkonzentrierte, halbherzige Abschlüsse, so dass sich die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit ausgeglichen gestaltete – mit leichtem Vorteil für die Gäste.

Erst in den letzten 10 Minuten konnte das Tempo wieder etwas angezogen und die Führung ausgebaut werden. Trotz der schwachen zweiten Halbzeit bleibt festzustellen, dass die ersten 25 Minuten sehr schön anzuschauen waren. Die Mannschaft hat aufblitzen lassen, welches Potential in ihr steckt.

Jetzt gilt es, diese Leistung konstant abrufen zu können …am besten schon am kommenden Samstag, wenn es zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Pfungstadt geht.

Es spielten (Tore): Lukas, Oskar (6), Ole (2), Julian (8), Ben Noah (7), Tobias (3), Ben Luca (6), Philipp (2), Raphael (8), Ben, Max (TW)

(Spielbericht von Frank Sieber)

Hier geht es zur aktuellen Tabelle der mC-Jugend BL-Süd

(Besucht 64 mal, 1 mal besucht heute)