Deutlicher Auswärtssieg gegen Trebur II

Damen: TV Trebur II – TG 07 Eberstadt 19:31 (10:14)

Trotz angespannter gesundheitlicher Lage in der Damenmannschaft, gelingt dank einer starken Mannschaftsleistung ein sehr deutlicher Auswärtssieg gegen die vollbesetzte Bank des TV Trebur II.

Mit einer starken Torhüter- und ordentlicher Deckungsleistung gelingt es, bereits die 1. Halbzeit mit einem 4-Tore-Vorsprung zum Halbzeitstand von 10:14 zu beenden. Ziel für die 2. Halbzeit ist, trotz fehlender Wechseloptionen auf der Bank, welche mit nur 2 gesundheitlichen angeschlagenen Spielern besetzt ist, diesen Spielstand zu halten und wenn möglich den Sieg mit nach Hause zunehmen.

Nach einigen, für die Mannschaft typischen Passfehlern zum Beginn der 2. Halbzeit, reisst sich das Team ordentlich zusammen und spielt konzentriert ihr Abwehr- und Angriffsspiel weiter. Mit konsequentem Torabschluss und einer geschlossenen Deckung sowie guter Torfrauenleistung, erarbeiten sich die Damen den entscheidenden Vorsprung zu einem 13:20 in der Mitte der 2. Halbzeit. Die restliche Spielzeit verläuft für die Damen weiter erfolgreich, so dass das Spiel mit einem deutlichen Sieg mit 19:31 für die Eberstädter Damen endet.

Spieler Eberstadt: Becker Lisa (7), Krautwurst Nicole (6), Pfau Jessica (4), Nordhausen Ivonne (1), Hamann Annika (4), Zeyda Franziska (9/4), Kuhn Celina, Hebestreit Ilsa
Torfrau: Meike Fenz

(Besucht 116 mal, 1 mal besucht heute)