Start der Intensivvorbereitung bei den Aktiven der TG 07 Eberstadt

Nachdem sich die Eberstädter Herren bereits seit zwei Wochen im Aufgalopp auf die neue Saison befinden (wobei die erste Herrenmannschaft unter dem Coach der „Zwott“ Stefan Melk mittrainierte), beginnt diese Woche die eigentliche Vorbereitungsphase mit Geremia „Jerry“ Massa.

Der ehemalige italienische Nationalspieler (früher u.A. bei der TSG Groß-Bieberau, TUSPO Obernburg und TV Grambke Bremen in der 2. Bundesliga aktiv), der seit der letzten Winterpause die Geschicke der 1. Herren lenkt, lädt in den nächsten Wochen zur intensiven Vorbereitung auf die neue Saison.

In dem bewusst kompakt gewählten 6-Wochen-Zeitraum – bevor am 15.09. der Saisonstart gegen den TV Trebur (17:30 Uhr, Hirtengrundhalle) ansteht – wird dreimal die Woche trainiert. Innerhalb von nur 15 Tagen (vom 18.08. bis zum 01.09.) stehen dann sechs Vorbereitungsspiele gegen zum Teil höherklassige Gegner auf dem Terminplan.

Trainer Massa erwartet mit der stark verjüngten Truppe (das Durchschnittsalter liegt aktuell bei weniger als 23 Jahre, nachdem die letzten verbliebenen Eberstädter „Routiniers“, David Simonis, Alexander König und Marc Schmied ihren Rückzug in die 2. Mannschaft bekanntgegeben haben) eine weitere Leistungssteigerung in der neuen Saison der Bezirksliga A, für die in den kommenden Wochen die Grundlagen gelegt werden sollen.

Von den vorgenannten Abgängen in die zweite Mannschaft abgesehen, hat „nur“ Torhüter Thomas Schäfer den Verein verlassen, der bei TuS Griesheim II eine Spielklasse höher sein Können testen will. Ersatz bekommen die Eberstädter durch den bereits in der letzten Rückrunde mittrainierenden 24-Jährigen Dominik Gabel (TSV Södel).

Obwohl auch mehrere A-Jugendliche die Vorbereitung mitmachen (Eberstadt hat sich mit der A-Jugend unter Trainer Rudi Sieber für die Bezirksoberliga qualifiziert) und die Herrenmannschaften in der Runde ergänzen sollen, würde dem Kader noch das eine oder andere neue Gesicht guttun. Jerry würde sich daher über neue Mitspieler (gerne auch neu Zugezogene, z.B. Studenten) freuen, die in den nächsten Wochen mal beim Training vorbeischauen oder auch gleich testweise mittrainieren möchten.

Das Team der 1. Herren ist eigentlich in der Hirtengrundhalle in Eberstadt heimisch, dennoch wird in 3 verschiedenen Hallen – auch direkt in Darmstadt – trainiert:

Dienstags von 20.00 bis 21.30 Uhr (Georg-Büchner-Schule)
Mittwochs von 19.20 bis 20.40 Uhr (Kasinohalle)
Donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr (Hirtengrundhalle)

Selbstverständlich würde sich auch die Eberstädter Damenmannschaft unter Stephan Klaus über Zuwachs freuen!

(Besucht 257 mal, 1 mal besucht heute)