Tolle Partie gegen den Tabellenführer

wD-Jugend: wJSG Darmstadt/Eberstadt gegen HSG Bensheim/Auerbach I 16:20 (9:10)

Im Spiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der Tabelle, die HSG Bensheim/Auerbach, zeigte das Team der wJSG Darmstadt/Eberstadt seine bislang vielleicht stärkste Leistung der Saison.

Partie auf Augenhöhe

Von Beginn an gingen die Gastgeberinnen konzentriert zur Sache und gingen gleich frech mit 2 Toren in Führung. Zwar konnten die Gäste zur Mitte der ersten Halbzeit erstmals den Ausgleich erzielen, aber es wurde bereits jetzt deutlich: das würde für den Favoriten keine leichte Partie werden. Dank einer konsequenten und aufmerksamen Deckung und Drang zum Tor ließen sich die Mädels der wJSG nicht abschütteln und es ging mit einem Tor Vorsprung für die Gäste in die Halbzeit.

Die wJSG bleibt dran

Nach dem Wiederanpfiff erhöhten die Junior Flames zunächst ihren Vorsprung auf 3 Tore, aber das Heimteam gab sich nicht auf und konnte bis zur 30. Spielminute wieder auf 1 Tor verkürzen. Während die Deckung weiterhin gut stand, wurden jetzt aber im Angriff leider nicht mehr alle Chancen konsequent genutzt, so dass es am Ende nicht für eine Punkteteilung oder gar mehr reichte.

Dennoch: Wenn wir die tolle Einstellung aus dieser Partie in die kommenden Spiele mitnehmen, kann das nur hilfreich sein und sollte uns Mut und Selbstvertrauen geben. Weiter so – das war eine saubere Leistung!

Es spielten:
Amelia (7/1), Anna (3), Hannah (3), Iara, Josephine, Karo, Lara (im Tor), Mia (2), Tilda und Xenia (1).

(Besucht 45 mal, 1 mal besucht heute)