weibliche C1 beendet Quali-Turnier für die Bezirksoberliga auf dem 1. Platz

Am vergangenen Samstag stand das Qualifikationsturnier für die Bezirksoberliga (BOL) an. Ausrichter war die wJSG Darmstadt/Eberstadt. Die Sporthalle der Lichtenbergschule in Bessungen war schnell gefüllt mit 5 motivierten Teams, deren Trainerinnen und Trainern und Familien.

Das Ziel war klar: Unter die ersten 3 kommen – denn diese Plätze bedeuteten die sichere Qualifikation für die BOL. Wo das Team der wJSG allerdings leistungstechnisch stand, war niemandem so richtig klar. In 2 Vorbereitungsspielen hatte man den TSV Pfungstadt – das drittplatzierte Team aus der zweiten Qualifikationsgruppe im Bezirk Darmstadt – klar geschlagen. Aber was bedeutete das für die eigene Quali? Mit einem sehr starken Teilnehmerfeld? Der Tag würde es zeigen.

Gleich zum Start ins Turnier stand die wC2 der HSG Bensheim/Auerbach als Gegner auf dem Programm – ein erster Prüfstein. Das Team der wJSG erwischte dabei den besseren Start, wirkte insgesamt wacher und engagierter. Die Mädels hatten die C2 Flames in der Abwehr gut im Griff und spielten im Angriff frech auf.
Am Ende stand ein über die gesamte Spielzeit ungefährdeter 10:5-Erfolg. Erste Erleichterung bei den Betreuern machte sich breit. Allerdings würde der nächste Gegner, die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden eine mindestens genauso harte Herausforderung werden. Wie sich zeigen sollte, sogar die härtere.

Das Spiel gegen die HSG verlief ausgeglichen, vielleicht mit leichten Vorteilen für die Turniergastgeberinnen, aber die Chancenverwertung ließ in dieser Partie etwas zu wünschen übrig, was sich am Ende rächte. Die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden holte sich einen knappen Sieg (9:8). Eine Punkteteilung war in Reichweite gewesen.

Nun gut – leider knapp verloren gegen den vielleicht späteren Turniersieger – dachten wir. Dass man das erste Spiel gewonnen hatte, würde aber noch eine wichtige Rolle für den Turnierverlauf spielen, denn relativ schnell zeichnete sich ab, dass die wJSG es – eine weiterhin gute Leistung vorausgesetzt – unter die ersten 3 würde schaffen können. Denn sowohl Bensheim/Auerbach, die das Team der HSG Dornheim/Groß-Gerau mit beeindruckendem Tempohandball deutlich schlugen, als auch die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden hatten ihre Gegner in den folgenden Partien im Griff.

Das 6. Spiel des Turniertages würde zeigen, ob man wirklich „oben mitspielen“ konnte.
Die ersten 5 Minuten der Partie gegen die HSG Dornheim/Groß-Gerau verliefen ausgeglichen, dann legten die Mädels der wJSG eine ordentliche Schippe drauf. Schnell war ein beruhigender Vorsprung (10:6) erspielt. Die Abwehr stand sicher und im Angriff traf fast nur noch die wJSG. Der deutliche 17:8-Erfolg war auch in dieser Höhe verdient.

Einmal noch punkten – dann wäre es geschafft. Und auch das letzte Spiel gegen die SKG Roßdorf gingen die Mädels konzentriert an und holten sich weitere 2 Punkte – wenn auch gegen einen im Turnierverlauf stark ersatzgeschwächten Gegner.

Mit 6 Punkten aus 4 Spielen sicher unter den ersten 3, musste das letzte Spiel des Turniertages die Entscheidung darüber bringen, welcher Platz es denn am Ende werden würde.

In einer spannenden, spielerisch sehenswerten und kompetent geleiteten Partie, setzten die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden und die HSG Bensheim/Auerbach einen schönen Schlusspunkt auf ein tolles Turnier. Die HSG Bensheim/Auerbach konnte die Partie für sich entscheiden und so waren die ersten 3 Teams punktgleich. Das Torverhältnis gab also den Ausschlag und hier wurde die wJSG Darmstadt/Eberstadt zum lachenden Dritten und Turniersieger, gefolgt von der HSG Bensheim/Auerbach und der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden auf den Plätzen 2 und 3.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams, Schiedsrichtern, Helferinnen und Helfern und Zuschauern für ein tolles Turnier und freuen uns auf die kommende Saison in der BOL mit Euch!

Es spielten für die wJSG Darmstadt/Eberstadt: Amelia, Anna C. (im Tor), Anna O., Emma, Hannah, Lara, Lilian, Livia, Mira, Neela und Xenia.

(Besucht 71 mal, 1 mal besucht heute)