Junge Truppe zahlt Lehrgeld beim Favoriten

Erste Herren (Bezirksliga A): TV Trebur gegen TG 07 Eberstadt 30:17 (17:8)

Schon im Vorfeld hatte sich TG 07 Coach Jerry Massa wenig für das Auswärtsspiel beim Liga-Favoriten in Trebur ausgerechnet, war neben der mangelnden Trainingsbeteiligung unter der Woche doch auch klar, dass der Rückraum beim Spiel erheblich dezimiert sein würde.

Neben den Stammspielern Dominik Melk und Tim Leininger, die allerdings bereits in der Vorwoche gefehlt hatten, war auch Neuzugang Timo Wüstendörfer nicht einsatzbereit – und diesmal konnte auch Markus Wilck nicht aushelfen. So konnten die Eberstädter “Keiler” mehr einen Trupp “Frischlinge” als Feldspieler aufbieten, die ein Durchschnittsalter von knapp über 20 Jahren aufwies (inklusive 3 A-Jugendlicher).

Die Jungs wurden vom erfahrenen Heimteam unter Spielertrainer Tobias Führer schnell in die Schranken verwiesen. Nur bis zum Spielstand von 5:4 konnten die Gäste mithalten, danach brachen langsam alle Dämme. Trebur konnte bereits in der ersten Halbzeit uneinholbar bis auf 17:8 davonziehen, lediglich Hannes Schwedhelm – mit 10 Toren mit Abstand bester Spieler bei den Gästen – wehrte sich schlussendlich aber erfolglos gegen eine deutliche Niederlage.

In der zweiten Hälfte schaltete Trebur einen Gang runter, so dass Eberstadt das Halbzeitergebnis etwas günstiger gestalten konnte, am Ende stand dennoch leider eine verdiente 30:17 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Mit insgesamt 11 verschiedenen Torschützen konnte klar die breitere Teamleistung der Heimmannschaft aufgezeigt werden. Coach Massa hofft, dass die Trainings- und Spielbeteiligung in den nächsten Wochen deutlich zunimmt, stehen mit dem TV Büttelborn II und TGB Darmstadt doch die nächsten Mit-Favoriten der Liga auf dem Spielplan.

Es spielten (Tore): Nils Meyer und Felix Hübner (im Tor), Hannes Schwedhelm 10/1, Norman Schäfer 2, Jügen Anin 1, Lutz Brückmann 1, Tobias Melk 1/1, Ben Schwedhelm 1, Sebastian Wissel 1, Sebastian Colditz, Michael Kociok und Julius Hild

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht in nu-Liga!

Am kommenden Samstag (26.10.) um 17:30 Uhr geht es weiter im Heimspiel gegen den TV Büttelborn II (Hirtengrundhalle Eberstadt).

(Besucht 158 mal, 1 mal besucht heute)