wC1 setzt sich gegen Pfungstadt durch

wC-Jugend I: TSV Pfungstadt – wJSG Darmstadt/Eberstadt I 13:21 (4:10)

Wochenende frei – Wochenende vorbei. Am gestrigen Montag machten wir uns auf zu unserem, auf Wunsch des Gegners verlegten, Auswärtsspiel nach Pfungstadt.

Die Partie begann verhalten, mit wenig Tempo und dennoch zahlreichen technischen Fehlern auf beiden Seiten. Nach 10 Minuten gelang es uns dann mehr und mehr den Gegner auch toremäßig auf Abstand zu bringen.

Beim Pausenstand von 4:10 konnte man dann sogar von einem kleinen Polster für den zweiten Durchgang sprechen. Wie in den vergangegen Spielen, konnten wir uns auch heute wieder auf eine gute Abwehr mit Torhüter verlassen.

Für den zweiten Durchgang wollten wir nach Ballgewinnen mit mehr Tempo Richtung gegnerisches Tor agieren. Dies gelang teilweise sehr gut und wir konnten einfache Tore erzielen.
Pfungstadt allerdings gelang es weitestgehend dieses Tempo mitzugehen. So konnten wir den Vorsprung in der zweiten Hälfte nur minimal um 2 weitere Tore zum Endstand von 13:21 ausbauen.

Bereits kommenden Samstag (07.12.) wird um 14:20 Uhr das nächste Heimspiel in der Hirtengrundhalle in Eberstadt ausgetragen. Dort empfangen wir dann die Mädels der HSG Fürth/ Krumbach, bevor wir dann am Freitag, den 13.12. in der Lichtenbergschule Bessungen um 19:00 Uhr bereits das Rückspiel gegen den im Bericht erwähnten Gegner aus Pfunstadt austragen.

Hoffen wir, mit einigen Zuschauern diesen Freitag den 13. zu einem für uns erfolgreichen machen zu können 😉

(Spielbericht von Timo)

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht in nuLiga.

(Besucht 55 mal, 1 mal besucht heute)