Heimsieg im ersten Rückrundenspiel – trotz Formschwäche

wC-Jugend I: wJSG Darmstadt/Eberstadt I – TSV Pfungstadt  21:16 (12:7)

Für unsere Mädels der weiblichen C1 stand vergangenen Freitag das letzte Spiel des Kalenderjahres an. Hierzu empfingen wir in der heimischen Lichtenbergschule erneut den TSV Pfungstadt, gegen den wir erst vor knapp 2 Wochen das Hinspiel bestritten.

Gleich im ersten Angriff gelang es uns, einen unserer neu einstudierten Spielzüge anzuwenden und den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Leider gelang uns dies im weiteren Verlauf des Spiels zu selten.

Das Spiel gewannen wir zwar letztlich mit 21:16, richtig überzeugen konnten wir bei diesem Auftritt aber eher weniger. Heute war unsere Abwehr doch teils ungewohnt löchrig, im Angriffsspiel kamen wir zu Abschlüssen, konnten diese aber nicht konsequent auch in Zählbares umsetzen. Die 4 verworfenen Siebenmeter zeigen dies deutlich.

Dennoch ist es uns gelungen, nach nun 7 Spielen von der Tabellenspitze zu winken.

Nun begeben wir uns alle in eine wohlverdiente Weihnachtspause. Im neuen Jahr versuchen wir dann weiter, Spiel für Spiel und konzentriert und erfolgreich die Punkte einzufahren.
Nächste Möglichkeit hierfür ist das Heimspiel am 25.01.2020 um 15:30 Uhr, wenn der TV Büttelborn bei uns gastiert.  

Schöne Weihnachten, tolle Tage im Kreise eurer Liebsten und einen tollen Start ins neue Jahr wünscht EUCH ALLEN die weibliche C1!

(Spielbericht von Timo)

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht in nuLiga.

(Besucht 59 mal, 1 mal besucht heute)