Nichts für schwache Nerven

wC-Jugend I: HSG WBW – wJSG Darmstadt/Eberstadt I   20:22 (8:15)

Am Samstag stand für unsere weibliche C1 das nächste Auswärtsspiel an. Da wir das Spiel nicht verlegen konnten, aber alle Mädels dabei sein wollten, nahmen einige Eltern einen enormen Aufwand in Kauf, um als Fahrdienst einige unserer Mädels von Konfifreizeiten oder Besinnungstagen abzuholen. Aber hier zeigt sich dann wohl auch, welche Priorität dieses Team und dieser Sport für uns hat.

Mit diesem Spiel nun starten wir in die Wochen der Wahrheit. Nach wie vor als ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksoberliga, treffen wir in den nächsten 3 ausstehenden Spielen auf jene, die sich erhoffen, im Kampf um Platz 1 nochmal eingreifen zu können.

In der 1. Halbzeit gegen Weiterstadt zeigten wir jedoch, weshalb wir derzeit ganz oben stehen. Eine gute Abwehr und endlich mal mit noch mehr Selbstvertrauen und Durchschlagsktaft Richtung Tor. Der Halbzeitstand von 15:8 für uns geht daher auch leistungsmässig völlig in Ordnung.

Halbzeit Zwei jedoch war genau das Spiegelbild der ersten Hälfte. Einfache Tempogegenstosstore halfen Weiterstadt, sich immer näher heranzukämpfen.
Wir zeigten uns beeindruckt, fast nichts gelang uns noch und wie es auch kommen musste, lagen wir gut 4 Minuten vor Schluß tatsächlich zum ersten Mal mit einem Tor hinten. Der komplette Vorsprung war dahin! In den verbleibenden Minuten mobilisierten wir alle Kräfte, wir wehrten uns gegen die erste Niederlage.

Mit Erfolg und vielleicht auch etwas Glück – ohne Frage – verlassen wir das Spielfeld als Sieger (20:22).
Der Mannschaft gilt heute ein Riesenkompliment. Weiterstadt sah aufgrund einer sehr starken 2. Halbzeit fast schon wie der sichere Sieger aus.

Aber: NEVER GIVE UP !!!

Wir sind die Gejagten, wir wollen und können Spitzenspiel !!!

Die nächsten Spiele heißt es weiter durchzuziehen, noch liegt ein weiter Weg vor uns. Das hat man heute gesehen.

(Spielbericht von Timo)

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht in nuLiga.

(Besucht 83 mal, 1 mal besucht heute)