Trainingsstart nach den Sommerferien – Einlass in Sporthallen nur mit Negativnachweis

Wir freuen uns alle auf den Trainingsstart nach den Sommerferien!

Nachdem die aktiven Mannschaften bereits seit 2 Wochen wieder in der Halle trainieren, geht es ab dem 30.08. auch wieder im Jugendbereich mit dem Training los. Allerdings gilt hier nunmehr die Notwendigkeit der Vorlage eines Negativnachweises.

Bitte zeigt daher unaufgefordert beim Einlass in die Sporthalle einen Nachweis nach § 3 CoSchuV vor. Dies kann grundsätzlich durch einen Impfnachweis, Genesenennachweis oder Testnachweis (max. 48h PCR-Test bzw. 24h Antigen-Test; kein Selbsttest!) erfolgen.

Für Schülerinnen und Schüler langt der Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Schutzkonzepts. Bitte denkt daran (insbesondere die Ungeimpften unter 12 Jahren), den Nachweis mittels Testheft oder entsprechendem Dokument mitzubringen. Für Kinder, die noch unter 6 Jahre alt sind, bzw. die noch nicht eingeschult sind, wird von einem Testerfordernis abgesehen.

Ohne Negativnachweis ist ein Einlass in die Sporthalle nicht möglich! Vielen Dank für Euer Verständnis!

Hintergrundinformationen:

Allgemeinverfügung der Wissenschaftsstadt Darmstadt vom 19.08.2021

Coronavirus-Schutzverordnung – CoSchuV vom 22. 06.2021 in der Fassung vom 25.09.2021

Impfungen: Gemeinsam im Team Corona-Abwehr!

Weitere ausführliche Informationen zum aktuellen Stand hinsichtlich der Corona-Pandemie für Sporttreibende allgemein und speziell für Sportbereiche finden sich auf der Seite des LSBH unter: https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/

Bleibt gesund!

Eure Abteilungsleitung

(Besucht 188 mal, 1 mal besucht heute)