Spielbericht 1. Herren TG 07 Eberstadt – SKG Roßdorf II 21:32 (9:14)

Bezirksliga A Darmstadt

TG 07 Eberstadt – SKG Roßdorf II 21:32 (9:14)

Eberstadt musste auf seinen Torjäger Tim Leininger verzichten, es fehlte dem Rückraum oftmals die Durchschlagskraft. Der Aufsteiger aus Roßdorf hatte auch nicht viel zu bieten, ließ den Ball aber deutlich schneller durch die Reihen laufen. Das reichte den disziplinierten Gästen oftmals schon zum Torerfolg. Denn die TG 07 zeigte abermals eine schwache Abwehrleistung. Gerade auf den Halbpositionen fehlte es in der 6:0-Formation am nötigen Zugriff. Da konnte sich der Mittelblock mit Markus Wilck und Daniel Cremer noch so sehr bemühen. Eine 6:0-Defensivformation lebt nun mal von der Gemeinschaftsleistung, sprich der Arbeit im Verbund.

In der Schlussphase durfte sich der erstmals mitspielende ehemalige A-Jugendliche Jürgen Anin wenigstens noch mit einem Siebenmetertor belohnen.

Es spielten: Felix Hübner und Thomas Schäfer (im Tor), Markus Wilck (5), Daniel Cremer (4/2), Daniel Bölsche (3), Alexander König (3), Dominik Melk (2), Jannis Maiwald (1), Florian Kointza (1), Tobias Hedtmann (1), Jürgen Anin (1/1), Fabio Staudt und Steffen Lott

(Spielbericht von Bernd Kalkhof)

(Besucht 103 mal, 1 mal besucht heute)