Spielbericht mB JSG Lorsch/Einhausen – TG 07 Eberstadt 36:26 (15:18)

Spielbericht mB JSG Lorsch/Einhausen gegen TG07 Eberstadt 36:26 (15:18)

Manche Spiele sollten keine Halbzeitpause haben. Mal wieder wurde die Reise zum Tabellenzweiten nicht mit dem kompletten Kader angetreten. Trotz des Fehlens einiger Spieler (insbesondere des RL Torben) wurde die erste Halbzeit gut begonnen und das ein oder andere schnelle Tor erzielt. Im Abwehrbereich wurden jedoch leider die bestehenden Schwächen sehr deutlich. Geringfügige Umstellungen gaben etwas mehr Sicherheit. So konnte der Rückstand aufgeholt und zur Pause in eine knappe Führung gewandelt werden. Was jedoch in der Pause geschah – und zur Leistung der 2. Halbzeit geführt hat – bleibt unerklärlich. Kaum auf dem Feld wurde innerhalb weniger Minuten der Gastgeber aufgebaut (5:0 Lauf). Es wurden alle möglichen Schwächen, die diese Saison prägen, aufgezeigt. Fehlendes Selbstvertrauen, mangelnde Taktik und leider auch Schwächen im Teamgeist. Hierdurch wurde leider in 15 Minuten das vorher mühsam Erarbeitete komplett zerstört.

Spieler/Torschützen: Normen 12, Jonas 5, Alex 2, Bene 4, Yannik, Christian, Robert 3, Max (TW) und Philipp (TW)

(Spielbericht von Rudi Sieber)

(Besucht 111 mal, 1 mal besucht heute)