Spielbericht 1. Herren TG 07 Eberstadt – TV Büttelborn II 34:30 (20:16)

Bezirksliga A Herren

TG Eberstadt – TV Büttelborn II 34:30 (20:16)

Eberstadts Erfolg gegen das Schlusslicht geriet nur selten in Gefahr. Beide Mannschaften zeigten die altbekannten Probleme in der Defensive. Die TG hatte aber in Punkto Torgefährlichkeit mehr zu bieten. Gerade die wurfstarken Tim Leininger und Markus Wilck bekamen die Gäste selten in den Griff. Die Partie, in welcher sich Eberstadt zumeist auf einen Drei-bis Vier-Tore Vorsprung verlassern konnte, verlief relativ unspektakulär, weil die Gastgeber in den engen Phasen immer wieder zu leichten Toren kamen. Trotzdem – mit einer besseren Abwehr würde sich für die Turngesellschaft auch das Tabellenbild verbessern. Die Offensive zählt immerhin zu den Besten der Staffel.

Tore: Leininger 9/1, Wilck 6, König 5, Lott 4, Staudt 3, Melk 2, Lindlahr 2/1, Kointza, Simonis und Cremer

(Spielbericht von Bernd Kalkhof)

(Besucht 144 mal, 1 mal besucht heute)