Starker Start und klasse Endspurt sichern deutlichen Sieg

Erste Herren (Bezirksliga A): TG 07 Eberstadt gegen HSG Fürth/Krumbach II 35:23 (15:9)

Eine Woche nach der knappen – aber verdienten – 26:27 Niederlage in Rüsselsheim/Bauschheim war Wiedergutmachung angesagt. Und wie! Die Hausherren starteten wie die Feuerwehr und gingen mit 8:1 in Führung (9. Minute). Folgerichtig nahmen die Gäste ein Team Timeout, um sich erstmal diesem Dauerdruck zu entziehen. Auch wenn die Fürther die nachfolgende 2-Minuten-Strafe gegen die Bank der Eberstädter – bedingt durch einige Wechsel hatten zu viele Eberstädter bei Wiederanpfiff auf dem Platz gestanden – noch nicht unmittelbar nutzen konnten, so verkürzten sie dennoch in der Folge bis auf 8:5 (19. Minute). Näher ließ man die Gäste jedoch nicht herankommen und baute die Führung wieder bis zum Pausenstand von 15:9 aus.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich länger ausgeglichen, weder konnte die Heimmannschaft deutlicher davonziehen, noch die Gäste entscheidend verkürzen. Die Führung schwankte durchgängig zwischen 6 und 8 Toren. In den letzten 8 Minuten (beim Stand von 28:21) zündeten die Hausherren dann den Schlussturbo und holten den Endstand von 35:23 heraus. Dabei erzielte alleine Fabio Staudt 5 Tore innerhalb der letzten 3(!) Spielminuten – und arbeitete sich in der internen Torschützenliste, nachdem er in der letzten Woche urlaubsbedingt nicht teilnehmen konnte, weiter nach vorne. Nervenstark nach einem durchwachsenen letzten Spiel diesmal auch wieder Dominik Melk, der nach 4 Spieltagen eine 100%ige Treffequote bei den 7-Meter-Würfen aufzuweisen hat.

Es spielten (Tore): Thomas Schäfer und Nils Meyer (im Tor), Dominik Melk 8/4, Fabio Staudt 8, Alexander König 4, Steffen Lott 4, Tobias Melk 4, Markus Wilck 4, Jürgen Anin 2, Tim Leininger 1, David Simonis und Benedikt Sesterhenn

Hier geht es zum vollständigen elektronischen Spielbericht (ESB) mit vollständigem Spielverlauf und allen Spieldaten

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 29.10., um 18:00 Uhr beim Aufsteiger SG Arheilgen II (im Sportzentrum Arheilgen) statt.

(Besucht 104 mal, 1 mal besucht heute)