Spielbericht mB (20:20 gegen TV Groß-Rohrheim)

Spielbericht mB TG 07 Eberstadt gegen TV Groß-Rohrheim 20:20 (8:10)

Wunder gibt es immer wieder… Durch kurzfristige Ausfälle hatte sich der Kader von 12 Zusagen im Training auf 7 Feldspieler zum Spiel reduziert. Ohne Torwart und Auswechselspieler und einer bescheidenen Hinrundenbegegnung (mit 14:29 verloren) musste das Team sich neu orientieren. Bei diesen Vorraussetzungen ging es nicht um Technik, Taktik oder Schönspielerei sondern einzig um den stärkeren Willen. Wollen wir etwa mit 10:40 untergehen – nein das wollten die Jungs nicht. Von der ersten Minute an wurde dem Tabellenzweiten gezeigt, das diese Truppe nicht so schnell aufgibt.  Natürlich lief nicht alles optimal, aber ob nun der RA Jannik als Ersatztorwart oder Bene als neuer RA, jeder hat alles gegeben und den Gegner in den Wahnsinn getrieben. Unsere linke Angriffseite mit LA Jonas und RL Torben spielte sich in einen Rausch und war nicht mehr zu stoppen.

Ein großes Kompliment an die gesamte Mannschaft. Dieses Spiel sollte Ihnen den nötigen Auftrieb für die nächsten Aufgaben geben.

Spieler/Torschützen: Torben 11, Jonas 7, Alex, Bene, Sebastian 1, Robert 1 und Jannik (TW)

(Spielbericht von Rudi Sieber)

(Besucht 81 mal, 1 mal besucht heute)