In der BOL angekommen?!

mB I Jugend: TV Büttelborn gegen TG 07 Eberstadt 20:22 (14:12)

Nachdem am 1. Spieltag (16.09.) gegen die Gäste aus Erbach, die wegen Personalproblemen mit mehreren C-Jugendspielern anreisen mussten, die ersten Punkte geholt wurden, ging die Reise nun nach Büttelborn. Jedem war klar, dass dieser Gegner ein anderes Kaliber ist. Bereits in den ersten Minuten (8:2 für Büttelborn) zeigte sich, dass wir noch viel lernen müssen. Die Heimmannschaft war in fast allen Punkten – insbesondere im Angriffverhalten – schneller und effektiver. Jedoch wurde der Kampf Schritt für Schritt angenommen und der Gegner mehr unter Druck gesetzt. Dies führte zu einem Pausenstand von nur noch 14:12 für die Heimmannschaft. Im zweiten Durchgang konnte das Team nicht nur die Leistung halten, sondern sich nochmals steigern. Die Abwehr wurde nahezu zu einer Wand. Deutlich wurde, dass auch Handball eine Kopfsache ist. Wir wollten den Sieg mehr als die Heimmannschaft und wurden dafür belohnt.

Spieler/Torschützen: Ben 4, Hugo 3, Julius 2, Louis 2, Mark 3, Marvin 5, Niklas 3, Marc Bloch (TW) und Patrick (TW)

(Spielbericht von Rudi Sieber)

(Besucht 76 mal, 1 mal besucht heute)