mA weiter ohne Punktverlust

mA-Jugend: Bezirksliga SKG Roßdorf – TG 07 Eberstadt 22:31 (10:16)  

Für die Eberstädter A-Jugend hat die Rückrunde mit einem Sieg in Roßdorf begonnen.

Der Anfang vom Spiel war zäh. Nach 10 Minuten wurden die Spielzüge besser und unsere Mannschaft konnte sich auch in der Abwehr immer besser positionieren. Die durch die Abwehr erkämpfen Bälle führten bald zu einer deutlichen Führung, die nie gefährdet war.

In der zweiten Halbzeit war unsere Mannschaft weiterhin dominant, konnte sich aber nicht wie erwartet deutlicher absetzen. Wir sahen trotzdem ein Handballspiel, das alles bot, was Handball zu bieten hat. Nachdem bisher in dieser Saison kein einziger Punkt verschenkt wurde, führt die A-Jugend die Tabelle nun mit 16:0 Punkten an.

Am 19.01.2020 findet das vielleicht vorentscheidende Spiel beim Tabellenzweiten Heppenheim statt. Der Jahrgang 2001 hilft schon regelmäßig bei den beiden Herrenmannschaften aus. Die Mannschaft spielt schon viele Jahre zusammen und macht kontinuierlich Fortschritte.

Es spielten (Tore): Lars Maul und Niclas Doby (Tor), Julius Hild 8, Simeon Rosner 8, Marvin Gimbel 6, Marc Slade 2, Julius Huber 2, David Koch 1, Ben Dettmering 1, Michael Kociok 1, Ole Schwedhelm 1, Roman Gimbel 1, Marco Kliebert und Fritz Eckardt

Detaillierter Spielbericht im nuLiga-System.

(Bericht von Karl-Wilhelm Heselmann)

(Besucht 63 mal, 1 mal besucht heute)